English Version Version Française Svensk Version

LINKS    TARIFE   WEITER:

TEILEN:

Caux

 

15 Grand Rue liegt in dem schönen 1000jährigen Ort Caux in den wallenden Hügeln zwischen den Bergen und dem Meer.

 

Yorn Mediterranean hotel in the Languedoc regionDer Ortskern von Caux kann auf das 10. Jahrhundert zurückdatiert werden, die Kirche ist im ‘Livre Noir’ von 1172 erwähnt. Wie so viele mittelalterliche Orte wurde auch Caux im Zirkelstiel gebaut, mit der Kirche als Zentrum auf dem höchsten Punkt und den im 18. und 19. Jahrhundert hinzugefügten Gebäuden, die sich in konzentrischen Zirkeln ausstrahlen. Die Grand Rue ist eine dieser Strassen aus dem 18. Jahrhundert in der Mitte des Ortes. Viele der bedeutensden Gebäude wurden in dieser Zeit mit den wachsenden Profiten aus dem Weinanbau gebaut, 15 Grand Rue inkludiert. Um diese Häuser mit Ihren aufwendigen, detaillierten gusseisernen Balkonen zu entdecken muss man durch den Ort laufen, denn viele dieser versteckten Schätze liegen in den kleinen Gassen verborgen.


In dem alten Viertel gibt es die typischen Bogengänge, Fensterbögen mit Längspfosten und geschnitzte Eingangsportale in einem Labyrinth von kleinen Gassen.

 

Heute ist Caux ein ganzjährig lebendiger Ort mit einer Vielfalt von Geschäften und einem wöchentlichen Markt ( Freitags). Seien Sie nicht überrascht bei den täglichen Ansagen über das örtliche Lautsprechersystem, die sich mit ‘Allô, Allô’ ankündigen und die Ortsbewohner über die täglichen Neuigkeiten informieren. Es gibt zwei traditionelle Wirtschaften, eine Pizzeria, 2 Bäcker, einen Tabakladen und Zeitschriftenhändler, eine Apotheke um nur einige zu nennen und natürlich einige Winzereien wo man den örtlichen Wein verkosten kann.

15 Grand Rue - in the Mediterranean region of Languedoc, France

1 2 3 4 5 6 7 8